Wappen_von_Gabsheim[1]
ortsschild
Banner-16.04.,2016
Keramikwerkstatt Weigel

Gotlind und Gerald Weigel leben in dem kleinen Ort Gabsheim. In einer idyllischen fränkischen Hofanlage haben sie seit 1973 ihr Zuhause. Ihr erstes eigenes Atelier eröffneten sie 1961 in Mainz, als Keramiker sind beide aber seit mehr als 5 Jahrzehnten aktiv.

Als sie 1973 in Gabsheim, südlich von Mainz, einen alten Hof erwerben konnten, nahmen sie dort Wohnsitz.

Eine Werkstatt und später einen Ausstellungsraum richteten sie sich in der renovierten und ausgebauten Anlage ein. Gabsheim entwickelte sich rasch zum Pilgerort für Sammler,Kollegen und Musemsleute. Die Werkstatt-Ausstellungen, zu denen jeweils auch Beate Kuhn, Ursula und Karl Scheid sowie Margarete Schott Arbeiten beisteuerten, wurden zum Treffpunkt der an Keramik interessierten Welt.

WEIGEL-6 weigel-2
WEIGEL-SELBST
DSC00837
DSC00839-web